Sprache
  • Deutsch
  • Deutsch
  • Deutsch
  • Sie befinden sich unter: Startseite News Aktuelle News 26.09.2013 - Pindar auf Erfolgskurs mit RIMA-SYSTEM

    Menü - Übersicht

    26.09.2013 - Pindar auf Erfolgskurs mit RIMA-SYSTEM

    • Drucken

    20130926 Pindar 3D 2

    Als einer der größten RIMA-SYSTEM Kunden in UK ist die Pindar Gruppe in den 175 Jahren Ihres Bestehens stetig gewachsen, indem sie auf neueste Technologien gesetzt hat, sowohl bei den Druckmaschinen als auch in der Weiterverarbeitung.

    Dank der guten Erfahrungen mit den bestehenden Maschinen und der überzeugenden Layoutgestaltung (gute Zugänglichkeit, geringer Platzbedarf, Personalminimierung) hat man sich auch bei der neuesten Rotation, einer GOSS Sunday 4000 (48S. liegend), für die Weiterverarbeitung von RIMA-SYSTEM entschieden.
    Fertigprodukte werden von einem RS 840 Doppelstromschneider und zwei RS 36S Kreuzlegern verarbeitet, während unfertige Produkte zu zwei vollautomatischen ST 8000 Stangenstaplern transportiert werden. Sowohl Paket-, als auch Stangenproduktionen werden schließlich von RS 400 Knickarmrobotern auf automatisch zugeführte Palleten gestapelt. Eine Besonderheit des Palettentransportsystems ist die hohe Flexibilität: neben Euro- und Industriepaletten werden auch die sogenannten Düsseldorfer Paletten (im Format 800 x 600) gefahren.
    Mit dieser neuesten Investition bestätigt Pindar seine Position als einer der bedeutendsten Akzidenzdrucker in Großbritannien und setzt seinen eingeschlagenen Erfolgskurs „Hohe Qualität bei hoher Produktivität" weiter fort. Die Inbetriebnahme der Anlage ist bereits Ende des Jahres geplant.

     

     

     








    Vertretung

    Elettra Logo

    Vertretung

    Grafikontrol Logo