Sprache
  • Deutsch
  • Deutsch
  • Deutsch
  • Sie befinden sich unter: Startseite News Aktuelle News 06.01.2017 - Auch bei der 80 Seiten Lithoman setzt Baumann Druck auf RIMA-SYSTEM

    Menü - Übersicht

    06.01.2017 - Auch bei der 80 Seiten Lithoman setzt Baumann Druck auf RIMA-SYSTEM

    • Drucken

    Roboter 2

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Düsseldorf, Deutschland — Januar 2017
    Mit der neuen 80 Seiten Lithoman wird der Standort Kulmbach ein weiteres Mal mit modernster Drucktechnik und Postpress von RIMA-SYSTEM verstärkt.

     


    "Um im stark umkämpften Rollenoffsetdruckmarkt zu punkten, müssen wir einen hohen Qualitätsstandard bei absoluter Liefertreue zu einem marktüblichen Preis anbieten können", sagt Dirk Seidler, Prokurist und Verkaufsleiter der MGO-Druckereien. "Dafür brauchen wir sowohl bei der Druckmaschine als auch in der Weiterverarbeitung den besten Partner".

     

     

    Deshalb hat sich Baumann Druck bei der neuen Lithoman für ein vollautomatisiertes Komplettsystem von RIMA-SYSTEM entschieden.
    Kernbereiche einer Anlage für den Werbedruck sind Schneiden – Stapeln – Palettieren. Diese drei Schwerpunkte sind perfekt gelöst. Die Schneidetechnologie hat drei wesentliche Vorteile: Schnittqualität, Messerstandzeiten und geringe Kosten. Bei den Kreuzlegern überzeugen die kurzen Zykluszeiten, optimale Paketqualität auch bei dünnen und schwierigen Produkten und bessere Zugänglichkeit durch geringere Bauhöhe. Die Roboterlösung bleibt die schnellste und zuverlässigste Lösung für lose und umreifte Pakete in verschiedenen Formatbereichen.

     

    Fortführung der Partnerschaft - Der aktuelle Auftrag ist die Fortführung einer erfolgreichen Partnerschaft, die bereits 2007 mit der Lieferung einer Post Press Anlage hinter einer Zirkon 8 Seiten Rotation begann. Danach installierte Baumann Komplettlösungen von RIMA-SYSTEM hinter einer Lithoman IIIS mit 40 Seiten (2008) und einer Lithoman IV mit 64 Seiten (2011) und optimierte eine vorhandene Post Press Linie eines anderen Lieferanten an einer 8-Seiten Octoman (2012). Auch in der Weiterverarbeitung entschloss man sich beim Aufbau einer Krananlage zur Zusammenarbeit mit dem Post Press Lieferanten aus Düsseldorf.

    Produktivstart für die neue Druckmaschine und das neue Postpress-System ist für Ende Juni 2017 geplant.

     

    Impressionen der Weiterverarbeitung hinter der 64 Seiten Lithoman IV bei Baumann Druck: