Sprache
  • Deutsch
  • Deutsch
  • Deutsch
  • Sie befinden sich unter: Startseite News Aktuelle News

    Menü - Übersicht

    Aktuelle News

    07.05.2012 - B&K Offsetdruck bestellt Komplettanlage

    20120508_BK_Ottersweier

    Nachdem man kurz zuvor eine Einigung über den Kauf einer KBA C16 Rotation erzielt hatte, bestellte B&K Offsetdruck noch auf der DRUPA eine komplette Post Press Anlage von RIMA-SYSTEM.
    Die neue Rolle ist für die Produktion von hochwertigen Magazinen und den dazugehörigen Umschlägen ausgelegt. Fünf Druckeinheiten mit automatisiertem Plattenwechsel produzieren bei einer Geschwindigkeit von bis zu 65.000 Zylinderumdrehungen/h.
    Damit das Post Press nicht zum Flaschenhals wird, entschied man sich für eine genauso hoch automatisierte Weiterverarbeitung. Ein RS 831 Rotationsschneider, ein RS 36S Lift-Stapler und ein RS 610 Stangenstapler verarbeiten die geschnittenen und ungeschnittenen Produkte zu Paketen und Stangen. Ein RS 400 Knickarmroboter sorgt für die Palettierung aller Produkte. Formatwechsel werden über einen zentralen Commander gesteuert. Die Maschinen stellen sich automatisch ein.

    mehr erfahren

     

    19.04.2012 - RIMA-SYSTEM ernennt Klaus Kalthoff zum President

    201110628-Zofingen-04-detail

    Kontinuität und Zuverlässigkeit – Klaus Kalthoff wird President bei RIMA-SYSTEM

    Zum 1. April hat RMA-SYSTEM, der führende Lösungsanbieter für komplette Post Press Systeme, Klaus Kalthoff zum „President" ernannt. Klaus Kalthoff ist seit 15 Jahren bei RIMA-SYSTEM und war in den letzten 4 Jahren als Executive Vice President aktiv. Laut Axel B. Tuebke und Horst Steinhart, den Inhabern der RIMA-SYSTEM, ist seine Ernennung ein Bekenntnis zu Kontinuität, Stabilität und Zuverlässigkeit – nach innen wie auch nach aussen.

    mehr erfahren

     

    17.04.2012 - Erfolgreiche Reengineering Projekte

    Rotolito_Robot

    Neben der Installation von hochwertigen Komplettanlagen hinter neuen Rotationen, hat RIMA-SYSTEM sehr erfolgreich bestehende Anlagen erweitert und optimiert, um die Produktivität zu steigern. Jüngste Beispiele sind Datamill und Rotolito Lombarda in Italien. Bei Datamill wurde eine bestehende Anlage aus Hochfördersystemen und Stangenstaplern von CIVIEMME versetzt, um Platz für zwei Schneidelinien und RS 36S Liftkreuzleger zu schaffen. Bei Rotolito wurde ein bestehender Palettierer aufgrund hoher Wartungskosten und häufiger Störungen durch einen RS 400 Knickarmroboter ersetzt. Beide Installationen verliefen reibungslos und konnten dank sorgfältiger Planung und in Absprache mit dem Kunden in die laufende Produktionsplanung integriert werden.

    mehr erfahren

     

    04.04.2012 - JOB OPTIMIZER für drei neue Kunden

    Janssen_C32_neu

    Gleich drei neue Kunden haben sich für eine vollautomatische "JOB OPTIMIZER" Lösung von RIMA-SYSTEM entschieden. Neben Corlet Roto in Frankreich (neue C16 Rotation von KBA) und Moderna in Belgien (neue Rotoman von manroland), hat zuletzt auch Janssen Pers in den Niederlanden (neue C32 Rotation von KBA) eine komplette Post Press Lösung von RIMA-SYSTEM bestellt. Während die Installationen in Frankreich und Belgien kurz vor dem Start-Up stehen, wird die Post Press Anlage im niederländischen Gennep im Juli in Produktion gehen. Alle drei Kunden haben höchsten Wert auf ein effizientes, umfassendes Automatisierungskonzept gelegt. Mit den Software-Modulen der JOB OPTIMIZER Familie konnte RIMA-SYSTEM eine überzeugende Gesamtlösung liefern.

    mehr erfahren

     

    02.03.2012 - High-Speed Roboter für V-TAB

    Soedertaelje_First_Production

    Mit 14 Standorten in Schweden ist V-TAB Skandinaviens größte Druckereigruppe. Um die Produktivität in den Druckereien zu erhöhen, war man auf der Suche nach effizienten Automatisierungslösungen. Nach kritischen Vergleichen fiel die Wahl auf die Robotertechnologie von RIMA-SYSTEM. In zwei Standorten wurden im Januar und Februar die neuen Anlagen in Betrieb genommen. Neben einem konventionellen Roboter am Standort Norrahammar, ging auch ein besonders schnelles Exemplar in Södertälje in Betrieb.

    mehr erfahren

     

    14.11.2011 - Leykam platziert weiteren Auftrag

    20111114-Leykam_Step_1_Bl1

    Die größte Druckerei-Gruppe in Österreich, die Leykam Let's Print erweitert ihren Standort in Müllendorf um eine weitere 48-Seiten Lithoman IV Rotation. Zusammen mit zwei weiteren 48-Seiten Rotationen und einer 64-Seiten Rotation ist der Standort Müllendorf der Spezialist für große Auflagen. Kunden in ganz Europa erwarten hochqualitative Druckprodukte, die schnell und zuverlässig produziert werden.
    Hohe Auflagen bedeuten oft geringe Margen. Stillstandzeiten müssen daher vermieden und die Makulatur so gering wie möglich gehalten werden. Mit einem Preis pro Kopie, der mehr oder weniger vom Markt diktiert wird, entscheidet die Leistung und der Automationsgrad von Druckmaschine und Weiterverarbeitung über die Profitabilität eines Auftrags.
    Die Leykam Gruppe kennt die RIMA-SYSTEM Post Press Installationen sehr gut und is einer der größten Kunden weltweit. Mehr als zehn RS 400 Palettierroboter innerhalb der Gruppe (die meisten davon in Leykam's vollautomatisches Palettenlogistiksystem integriert) optimieren die Produktionprozesse und minimieren die Personalkosten.

    mehr erfahren

     



    Vertretung

    Elettra Logo

    Vertretung

    Grafikontrol Logo